Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Rechtsanwalt für Immobilien in Wien – wir sind für Sie im Einsatz

Vom Grundstückskaufvertrag bis hin zum Wohnungseigentumsrecht.

Beim Kauf eines Eigenheims lauern viele Fallstricke, die ohne den Beistand eines Rechtsanwalts für Immobilienrecht zu erkennen sind – und dies beginnt bereits vor der Vertragsunterzeichnung.

Gehen Sie bei einer so hohen Investition kein Risiko ein und wenden Sie sich für alle juristischen Problemstellungen im Immobilienrecht an unsere Anwaltskanzlei in Wien! Wir gestalten und überprüfen Verträge, beraten Sie ausführlich und vertreten Sie vor Gericht. Darüber hinaus begleiten wir Sie bei sämtlichen Terminen zu Verträgen. Werden nach dem Grundstücks- beziehungsweise Immobilienkauf Mängel oder Schäden entdeckt, die der Verkäufer verheimlicht hat, übernehmen wir den Fall.

Wir beraten und vertreten Sie aber nicht nur bei allen Themen des Immobilienkaufs und -besitzes – auch Mieter unterstützen wir umfassend.

Die Bereiche des Immobilienrechts im Überblick

Wenn es um Immobilien geht, sind wir gefragt. Das Immobilienrecht ist ein äußerst vielseitiges Rechtsgebiet, das zahlreiche Unterteilungen aufweist. Diese sind Folgende:

Was kostet ein Anwalt für Immobilienrecht?

Wie bei jeden Rechtsgebiet darf die Gebühr für die Erstberatung 226,10 Euro inklusive Mehrwertsteuer nicht überschreiten. Kommt es zu einem Gerichtsverfahren, richtet sich die Höhe der Kosten nach dem Streitwert.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu unserer Kanzlei auf und lassen Sie sich ausführlich beraten!

Haben Sie Fragen an unsere Kanzlei oder möchten Sie einen Termin für eine Rechtsberatung mit uns vereinbaren? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage via Telefon, E-Mail oder Kontaktformular.

Gerne stehen wir Ihnen für viele weitere Rechtsgebiete wie zum Beispiel das Arbeitsrecht, Erbrecht, Medizinrecht oder Familienrecht zur Verfügung. Da unser Team aus vielen erfahrenen Anwälten mit verschiedenen Tätigkeitsschwerpunkten besteht, können wir Sie perfekt unterstützen.

Zum Seitenanfang